4 Schick Loki Schmidt Garten Hamburg

4 Schick Loki Schmidt Garten Hamburg
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Loki-Schmidt-Garten, Öffnungszeiten, Bilder, Informationen, Hamburg.De - Zunächst für die iga im jahr 1953 die beseitigung des kampfschadens und die erholung eines ansprechenden gartens im vordergrund. Als teil des iga von 1963 wurden die zwei.500 m² großen tropischen gewächshäuser durch den architekten bernhard hermkes und den gartenbauingenieur johannes apel errichtet. Der gesamte antike botanische rasen wurde über karl plomin neu gestaltet.

Durch die zeitbasis gesichert, wurde die loki schmidt-residenz zum museum für kulturen der hochschule hamburg und nachfolger der sammlungen des botanischen instituts. Die versammlung, die im museum aufbewahrt wird, besteht aus pflanzenleben, die von den menschen zusätzlich zu ihren rohwaren- und leitgebieten genutzt werden. Eine der prioritäten ist die vegetation aus übersee. Heutzutage umfasst die sammlung des museums ungefähr 50.000 geräte, zusammen mit der karpologischen serie, der trainerserie für unterrichtszwecke sowie sammlungen von heilpflanzenleben, pilzen und hölzern. Das puristisch gestaltete gebäude mit der charakteristischen kobaltblauen fliesenverkleidung umfasst rund 460 m² ausstellungsfläche.

Im bereich pflanzen und menschen sollte die verzahnung der menschlichen existenz mit der botanik dargestellt werden. Hier finden sie neben den giftigen blumen auch große sammlungen nützlicher und dekorativer pflanzen. In form von vielfältigen themengärten (z. B. Niederdeutscher farmrasen, bibelrasen, allgemeiner kleingarten) werden zusätzlich kulturhistorische elemente geliefert. Der im jahr 2005 eröffnete 3.000 m² große ödlandgarten bietet einen naturbelassenen grundriss und ist teil der normalen oasenlandwirtschaft. Es sollte hauptsächlich faktoren der desertifikation und desertifikation sein.

Der botanische rasen in hamburg wurde 1821 von johann georg christian lehmann gegründet. Der erste technische direktor (inspektor) wechselte in johann heinrich ohlendorff. Ursprünglich 2,5 hektar, wurde sie mehrfach vervielfacht. Ohlendorffs nachfolger wurde eduard otto (1812-1885). Von 1845 bis 1852 übernahm er die lehmann-kontrolle und wurde zum garteninspektor ernannt. Nach dem tod von johann georg christian lehmann übernahm 1860 eduard otto erneut die straße. Im juli 1863 wurde heinrich gustav reichenbach zum direktor ernannt. 1857 hatte der senat der metropole hamburg den rasen in ein staatliches institut umgewandelt; durch die gründung der hochschule hamburg 1919 gehört er zu seinem botanischen institut. Bis in die neunziger jahre des vorigen jahrhunderts verwandelte sich der rasen ausschließlich in den hamburger stadtmauern auf dem gelände des heutigen planten un blomen. Es wird unter anderem von den wissenschaftlern amalie dietrich, otto wilhelm sonder und heinrich gustav reichenbach eingesetzt.

Zugehöriger Beitrag von 4 Schick Loki Schmidt Garten Hamburg