4 Großartig D Dimer Werte Tabelle

4 Großartig D Dimer Werte Tabelle
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

4 Großartig D Dimer Werte Tabelle - Etwa einer von 1000 deutschen erleidet innerhalb eines jahres eine thrombose, dh die schließung eines blutgefäßes durch einen thrombus. Das risiko steigt mit dem alter sowie nach chirurgischen eingriffen stark an. Im gesundheitszentrum ist thrombose ein weit verbreitetes problem (innerer arzneistoff 10-20, bevorzugter chirurgischer eingriff 15-40, orthopädische chirurgische behandlung 40-60). Dies erhöht die aufenthaltsdauer und die kosten. Thrombotische gefäßverschlüsse betreffen sowohl arterien als auch venen. Venenthromboembolien (vte) treten am häufigsten in den beinen und beinen auf. Eine ablösung von thrombustüchern kann neue verschlüsse in entfernten gefäßen bewirken. Beispielsweise ist die lungenembolie regelmäßig das endergebnis der beinvenenthrombose, während der embolus bei einem ischämischen schlaganfall häufig vom herzen kommt. Patienten mit thromboembolischen (te) störungen sind ein hohes rückfallrisiko. Daher ist eine medikamentenassoziierte, gelegentlich lebenslange thromboseprophylaxe für immer mehr betroffene wichtig, um vte, hochthrombotisches syndrom oder eine ischämische herz- oder geistesbehinderung zu retten. Der zeitraum "thrombophilie" bezeichnet patienten, die aufgrund genetischer oder erworbener ursachen häufiger thrombosen häufen, häufig in einem deutlich jüngeren alter. Schräge symptome einer thrombophilie können auch abtreibungen und schwangere komplikationen sein. Neben schicksalhaften ursachen, die angeborene und erworbene mutationen, alter oder schlafenszeit nach dem chirurgischen eingriff umfassen, gibt es vermeidbare auslöser, insbesondere rauchen, übergewicht und mangelnde körperliche aktivität. In seltenen fällen löst eine unverheiratete gefahrensache eine vte aus, während die gefahren zusammen boomen. Pathogenese-gründe der thrombose sind im einklang mit dem sogenannten virchowian-dreiklang veränderte häuser von blut, gefäßwand oder blutschwimmer. Die entstehung von thrombosen geht durch eine komplexe wechselwirkung von plasmaproteinen, blutplättchen, monozyten und der gefäßwand voran. Die wichtige reaktion ist die beschleunigte thrombinbildung, die mit hilfe einer abnahme der manipulationsmechanismen, übermäßigen stufen bestimmter gerinnungsfaktoren, der anwesenheit von autoantikörpern, einer übermäßigen entzündungsreaktion und anderen auslösern bewirkt werden kann. Infolgedessen werden thrombozytenadhäsion und -aggregation, die bildung von aggregaten von blutplättchen und monozyten und - insbesondere innerhalb der venösen ausflussstelle - die bildung von fibringerinnseln. Plasmin und andere proteasen, einschließlich mononat-elastase oder die matrix-metalloprotease mmp-nine, können schließlich teile des thrombus abspalten und die bildung von emboli auslösen.

Zugehöriger Beitrag von 4 Großartig D Dimer Werte Tabelle